ssl-Verschlüsselung

SOLCOM unterstützt eine sichere Verbindung

Was bedeutet SSL?

SSL steht für „Secure Sockets Layer“ und beschreibt eine Technologie für die Sicherung von Internetverbindungen zwischen Systemen, die zum Schutz sensibler Daten eingesetzt wird. Jeder Besuch auf einer SSL-geschützten Webseite (erkennbar durch das https://-Präfix) führt zunächst zur Anfrage einer gesicherten Verbindung. Nach der Prüfung des eindeutigen SSL-Zertifikats für die angefragte Domain und der Bestätigung codieren zwei kryptografische Schlüssel – einer auf der Besucherseite und einer auf Seite der Domain – die Daten mit 128 bzw. 256 Bit Verschlüsselungstiefe. Die entstandene sichere Leitung gewährleistet den Schutz von übertragenen Informationen und persönlichen Daten.

Für was steht das Zertifikat „SSL Secured“?

Dieses Zertifikat steht für die genutzte Anwendung einer Verschlüsselungstechnik für die sichere Verbindung zwischen zwei Systemen und damit für eine geschützte Datenübertragung. Nur validierte Domains erhalten das Zertifikat – es wird vor jeder Verbindung geprüft. Mit dieser Referenz stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Informationen in der Kommunikation mit unseren Seiten verschlüsselt wird – in unserem Fall mit 256 Bit – und nicht von Dritten eingesehen werden können.

Unsere Auszeichnungen


 
Jetzt aus 40 Stellen aussuchen...
 
UNSERE STELLENANGEBOTE
In wenigen Klicks vom Stellenangebot zur Bewerbung
ARBEITEN BEI SOLCOM
Einblicke ins Unternehmen und unsere Kultur
ANSPRECHPARTNER
Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr zu SOLCOM erfahren?