erfolgreich bewerben

Checkliste für eine erfolgreiche Bewerbung bei
SOLCOM

Eine erfolgreiche Bewerbung ist ein bisschen wie ein erfolgreicher Flirt. Und damit ist die Herausforderung auch schon ausgesprochen: Einen Königsweg gibt es nicht. Was aber sicher nicht schaden kann: Sich an eine Handvoll Grundregeln zu halten. Die haben wir für Dich zusammengetragen, damit Du Profil zeigen, Gemeinsamkeiten herausarbeiten und peinliche Patzer vermeiden kannst. Letzten Endes geht es darum, nicht nur einen guten Eindruck zu hinterlassen, sondern sich auch offen auszutauschen. Denn wir sind gespannt darauf, Dich kennenzulernen. Bereite Dich in Ruhe vor – und bleibe entspannt.

 

 

 

 

INTERESSE GEWECKT?

Du möchtest bei SOLCOM arbeiten? Perfekt. Wir wachsen weiter und haben immer wieder neue Stellen zu besetzen – vielleicht mit Dir?

 

Das Anschreiben

DO

Dein Anschreiben ist Deine individuelle Visitenkarte. Vermeide Plattitüden und überzeuge uns davon, warum genau Deine Fähigkeiten gut zu den Anforderungen der Position passen.

 

Bringe Deine Fähigkeiten auf den Punkt. Die Länge Deines Anschreibens sollte eine Seite nicht überschreiten. Stelle mit Absätzen Struktur her – so kannst Du die wichtigsten Informationen in Sinnabschnitte gliedern.

 

Stelle klar, warum Du diese Stelle willst. Wir empfehlen ein gesundes Gleichgewicht aus Selbstbewusstsein und Freundlichkeit: Auf diese Weise verbindest Du Zielorientierung und Sozialkompetenz.

 

 

 

DON'T

Erzähle nicht einfach Deinen Lebenslauf in ganzen Sätzen nach. Oder findest Du es spannend, wenn Dir Dein Date alles zweimal erzählt?

 

 „Ich bin am Herd sowas von versiert“, ist nicht unbedingt beeindruckend, wenn Dein Gegenüber Hilfe bei der Steuererklärung benötigt. Stelle darum einen Zusammenhang zwischen Deinen Fähigkeiten und unseren Erwartungen her.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Lebenslauf

DO

Interessant gemacht hast Du Dich. Jetzt dürfen die Fakten sprechen. Damit keine Deiner Qualitäten untergeht, bietet es sich an, den Lebenslauf in vier Teile zu untergliedern. 1.) persönliche Daten wie Name, Vorname, Geburtsort und -tag, Adressdaten, 2.) Ausbildung, 3.) beruflicher Werdegang, 4.) besondere Kenntnisse und Weiterqualifizierung.

 

Besondere Qualifikationen abseits der Hochschule könnten den kleinen, aber feinen Unterschied zu Deinen Mitbewerbenden machen. Achte darauf, besondere Kenntnisse oder außergewöhnliche Weiterbildungsmaßnahmen, die eine Verbindung zur angestrebten Stelle aufweisen, hervorzuheben. Soziales, kreatives oder ehrenamtliches Engagement kann ebenso ein Pluspunkt sein. 

 

 

 

DON'T

Zeige durch Sorgfalt, dass es Dir ernst ist. Dazu gehört, eindeutig zu beschreiben, welche Leistungskurse, welche Positionen in anderen Firmen, welche besonderen Studienfächer Du besetzt hast. Vermeide es, Abitur, Studium und eventuell Berufseinstieg zu vage zu benennen.

 

Außerdem solltest Du nicht vergessen, Dein Können zu belegen. Chronologisch geordnete Zeugnisse – Schul- und gegebenenfalls Arbeitszeugnisse – sind ein Muss. Bei Schulzeugnissen reichen die Abschlusszeugnisse.

 

 

 

 

 

 

 

Das Bewerbungsgespräch

DO

Sich über das Gegenüber kundig zu machen, hilft nicht nur, böse Überraschungen zu vermeiden, sondern vor allem, Verständnis zu beweisen. Wie beim ersten Date, das über ein Internetprofil schon einiges preisgibt, sind auch wir keine Blackbox. Mach Dich im Vorfeld über das Unternehmen schlau: Was sind Deine Aufgaben? Warum willst Du genau die Position, auf die Du Dich beworben hast? So legst Du dar, weshalb Du für die Stelle geeignet bist und weshalb Deine Person zum Unternehmen passt.

 

Der erste Eindruck ist zu wichtig, um ihn zu verschenken. Es ist kein Hexenwerk, diesen positiv zu gestalten. Achte auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, angemessene Garderobe und trete selbstbewusst mit Ruhe und Augenkontakt auf.

 

 

DON'T

Sei auf keinen Fall unpünktlich und plane großzügig Zeit für die Anreise ein. Du hast es mit einem Unternehmen zu tun, das Dir eine Chance geben will. Wir bereiten uns auf Dich vor und freuen uns wirklich auf den Termin mit Dir.

 

Es gibt keinen Grund, verkrampft zu sein. Wir haben Dich schließlich eingeladen, weil wir Potenzial in Dir sehen. Hab
vor allem Spaß und betrachte auch knifflige Fragen mit einem Augenzwinkern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Solcom stellt sich vor

Du möchtest mehr über SOLCOM als Arbeitgeber erfahren? Gerne geben wir Dir einen Einblick in unser Unternehmen.

 

FAKT: SOLCOM ZÄHLT ZU DEUTSCHLANDS BESTEN
MITTELSTANDS-DIENSTLEISTERN.

Quelle: empirische Untersuchung aus 20.000 Verbraucher-Markenbewertungen durch Statista GmbH im Auftrag von FOCUS Magazin, Stand Oktober 2019.

File Download
Die SOLCOM Karriere-Broschüre 

Alles rund um den Ein- und Aufstieg bei uns.

pdf, 6.3 MB
UNSERE STELLENANGEBOTE
In wenigen Klicks vom Stellenangebot zur Bewerbung
ARBEITEN BEI SOLCOM
Einblicke ins Unternehmen und unsere Kultur
ANSPRECHPARTNER
Sie haben Fragen oder möchten gerne mehr zu SOLCOM erfahren?